Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Optimierter Lebensdauer-Berechnungsprozess von Eisengussbauteilen unter Berücksich-tigung des lokalen Gefüges*

Optimierter Lebensdauer-Berechnungsprozess von Eisengussbauteilen unter Berücksich-tigung des... KurzfassungDer Herstellungsprozess hat in vielen Fällen einen großen Einfluss auf die Betriebsfestigkeit von Bauteilen. Wird dieser vernachlässigt, führt dies im Allgemeinen zu unnötig konservativer Bauteilauslegung und hohen Bauteilgewichten. So wird in der Betriebsfestigkeitsberechnung für Gusseisenkomponenten heute – mangels quantitativer Informationen – meist von homogenen Materialeigenschaften ausgegangen. In diesem Beitrag wird ein durchgehender Berechnungsprozess entlang der Programmpakete Magmasoft – Abaqus – Virtual. Lab Durability vorgestellt, der die erstarrungsbedingt örtlich variierenden Gefügeeigenschaften im Bauteil berücksichtigt. Der Prozess wird exemplarisch an einem Sphäroguss-Bauteil demonstriert. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Materials Testing de Gruyter

Optimierter Lebensdauer-Berechnungsprozess von Eisengussbauteilen unter Berücksich-tigung des lokalen Gefüges*

Materials Testing , Volume 54 (7-8): 6 – Jul 1, 2012

Loading next page...
 
/lp/de-gruyter/optimierter-lebensdauer-berechnungsprozess-von-eisengussbauteilen-WMfj02fKQG

References (4)

Publisher
de Gruyter
Copyright
© 2012, Carl Hanser Verlag, München
ISSN
0025-5300
eISSN
2195-8572
DOI
10.3139/120.110356
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

KurzfassungDer Herstellungsprozess hat in vielen Fällen einen großen Einfluss auf die Betriebsfestigkeit von Bauteilen. Wird dieser vernachlässigt, führt dies im Allgemeinen zu unnötig konservativer Bauteilauslegung und hohen Bauteilgewichten. So wird in der Betriebsfestigkeitsberechnung für Gusseisenkomponenten heute – mangels quantitativer Informationen – meist von homogenen Materialeigenschaften ausgegangen. In diesem Beitrag wird ein durchgehender Berechnungsprozess entlang der Programmpakete Magmasoft – Abaqus – Virtual. Lab Durability vorgestellt, der die erstarrungsbedingt örtlich variierenden Gefügeeigenschaften im Bauteil berücksichtigt. Der Prozess wird exemplarisch an einem Sphäroguss-Bauteil demonstriert.

Journal

Materials Testingde Gruyter

Published: Jul 1, 2012

There are no references for this article.