Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Das Summa Summarum des ManagementSupply Chain Management. Strategy, Planning & Operation

Das Summa Summarum des Management: Supply Chain Management. Strategy, Planning & Operation Supply Chain Management. Strategy, Planning & Operation Von Sunil Chopra und Peter Meindl Prentice Hall – 552 Seiten (3. Auflage 2006) ISBN: 0-1317-3042-8 Executive Summary Die steigende Dynamik der internationalen Märkte, der verschärfte Wett- bewerb zwischen den Unternehmen, ein immer erfolgreicheres E-Business sowie eine neue Informationsdichte für die Kunden via Internet über Produk- te, deren Preise, Verfügbarkeit und Lieferzeiten zwingen die Unternehmen, die Geschäftsprozesse besser aufeinander abzustimmen. Ein entscheiden- der Teil dieser Geschäftsprozesse erstreckt sich entlang der Supply Chain (SC), der logistischen Wertschöpfungskette. Das Supply Chain Management (SCM) nimmt in der Unternehmenspraxis einen immer größeren Stellenwert ein. SCM bindet alle betroffenen unternehmensinternen Bereiche und externen Organisationen – vom Rohstofflieferanten bis hin zum Händler – in ein hori- zontales Netzwerk ein. Auf der Basis gemeinsamer Strategien können so ge- meinsame Ziele verfolgt und Kostensenkungspotenziale erzielt werden. Um Beschaffung, Produktion, Transport, Vertrieb und Handel aufeinander abzu- stimmen, ist es wichtig, sämtliche für eine Optimierung relevanten Daten untereinander auszutauschen und diese einheitlich zu interpretieren. Das er- fordert einen stetigen Informationsfluss, ein hohes Maß an Kooperation und Vertrauen zwischen den Beteiligten. Sunil Chopra und Peter Meindl geben das Rüstzeug für ein umfassendes Supply Chain Management – von der Strategie über die Vorstellung der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png

Das Summa Summarum des ManagementSupply Chain Management. Strategy, Planning & Operation

Editors: Boersch, Cornelius; Elschen, Rainer

Loading next page...
 
/lp/springer-journals/das-summa-summarum-des-management-supply-chain-management-strategy-0wyw44fhHK

References (0)

References for this paper are not available at this time. We will be adding them shortly, thank you for your patience.

Publisher
Gabler
Copyright
© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
ISBN
978-3-8349-0519-2
Pages
265 –275
DOI
10.1007/978-3-8349-9320-5_22
Publisher site
See Chapter on Publisher Site

Abstract

Supply Chain Management. Strategy, Planning & Operation Von Sunil Chopra und Peter Meindl Prentice Hall – 552 Seiten (3. Auflage 2006) ISBN: 0-1317-3042-8 Executive Summary Die steigende Dynamik der internationalen Märkte, der verschärfte Wett- bewerb zwischen den Unternehmen, ein immer erfolgreicheres E-Business sowie eine neue Informationsdichte für die Kunden via Internet über Produk- te, deren Preise, Verfügbarkeit und Lieferzeiten zwingen die Unternehmen, die Geschäftsprozesse besser aufeinander abzustimmen. Ein entscheiden- der Teil dieser Geschäftsprozesse erstreckt sich entlang der Supply Chain (SC), der logistischen Wertschöpfungskette. Das Supply Chain Management (SCM) nimmt in der Unternehmenspraxis einen immer größeren Stellenwert ein. SCM bindet alle betroffenen unternehmensinternen Bereiche und externen Organisationen – vom Rohstofflieferanten bis hin zum Händler – in ein hori- zontales Netzwerk ein. Auf der Basis gemeinsamer Strategien können so ge- meinsame Ziele verfolgt und Kostensenkungspotenziale erzielt werden. Um Beschaffung, Produktion, Transport, Vertrieb und Handel aufeinander abzu- stimmen, ist es wichtig, sämtliche für eine Optimierung relevanten Daten untereinander auszutauschen und diese einheitlich zu interpretieren. Das er- fordert einen stetigen Informationsfluss, ein hohes Maß an Kooperation und Vertrauen zwischen den Beteiligten. Sunil Chopra und Peter Meindl geben das Rüstzeug für ein umfassendes Supply Chain Management – von der Strategie über die Vorstellung der

Published: Jan 1, 2007

There are no references for this article.